Immoralismus


Immoralismus
Im|mo|ra|lịs|mus, der; - <lateinisch> (Ablehnung moralischer Grundsätze)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Immoralismus — Im|mo|ra|lịs|mus 〈m.; ; unz.〉 Ablehnung herkömml. sittl. Grundsätze; Ggs Moralismus (1) * * * Im|mo|ra|lịs|mus, der; (bildungsspr.): Haltung der bewussten Ablehnung überlieferter moralischer Grundsätze. * * * Immoralịsmus,   mehrdeutiger… …   Universal-Lexikon

  • Immoralismus — amoralizmas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Dorovės pagrindų ir visuomenės priimtų elgesio normų neigimas, nepaisymas, nihilistinis požiūris į moralės principus. kilmė gr. a – neigimo priešdėlis + lot. moralis – dorovinis… …   Sporto terminų žodynas

  • Immoralismus — Der Ausdruck Moralismus (von lat. moralis – sittlich) wird im alltäglichen Sprachgebrauch meist abfällig verwendet, um übertriebene oder lebensfremde sittliche Forderungen zu benennen, etwa bei einer rigorosen Anwendung moralischer Prinzipien. In …   Deutsch Wikipedia

  • Immoralismus — Im|mo|ra|lịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.; Philos.〉 Ablehnung der herkömmlichen sittl. Grundsätze; Ggs.: Moralismus (2) …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Immoralismus — Im|mo|ra|lis|mus der; <zu ↑...ismus> Ablehnung der Verbindlichkeit moralischer Grundsätze u. Werte (Philos.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Immoralist — Im|mo|ra|lịst 〈m. 16〉 1. Vertreter des Immoralismus; Ggs Moralist (1) 2. unsittlicher Mensch * * * Im|mo|ra|lịst, der; en, en (bildungsspr.): Vertreter des Immoralismus. * * * Im|mo|ra|lịst, der; en, en (bildungsspr.): Vertreter des… …   Universal-Lexikon

  • Heinz Heimsoeth — (* 12. August 1886 in Köln; † 10. September 1975 ebenda) war ein deutscher Philosoph, der vor allem durch seine Arbeiten zur Geschichte der Philosophie und als Kantforscher bekannt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Homo superior — Der Übermensch ist ein Begriff aus dem philosophischen Denken. Als Übermensch wird ein „Idealmensch“ bezeichnet, der über das gewöhnliche Leben eines „normalen“ (meist negativ bewerteten) Menschen hinausgewachsen ist, bzw. hinaus strebt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Isma — Das Suffix ismus (manchmal auch in der Form smus) ist ein Mittel zur Wortbildung durch Ableitung (Derivation). Das entstandene Wort bezeichnet ein Abstraktum, oft ein Glaubenssystem, eine Lehre, eine Ideologie oder eine geistige Strömung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ismen — Das Suffix ismus (manchmal auch in der Form smus) ist ein Mittel zur Wortbildung durch Ableitung (Derivation). Das entstandene Wort bezeichnet ein Abstraktum, oft ein Glaubenssystem, eine Lehre, eine Ideologie oder eine geistige Strömung in… …   Deutsch Wikipedia